Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap
 
Text verkleinernText normalText vergrössern

Wir fördern die Integration behinderter Menschen 


Die Stiftung Brunnadere-Huus fördert die gesellschaftliche Eingliederung von Menschen mit einer leichten geistigen Behinderung. Unseren Klientinnen und Klienten steht ein differenziertes Angebot zur Verfügung.

  • Durch gezielte, individuelle Beschäftigung werden die persönlichen Fähigkeiten in einer geordneten Wohn- und Arbeitsatmosphäre erhalten und weiterentwickelt.
  • Wir legen Wert auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung.
  • Die meisten Klienten gehen ausser Haus einer (Teilzeit-)Arbeit nach.
  • Betagte Menschen können in einer Kleingruppe mit eigenem Haus ihren Lebensabend verbringen.
  • Jungen Erwachsenen, welche weitgehend selbstständig und im beruflichen Arbeitsprozess integriert sind, bietet die Stiftung in zwei Aussengruppen eine passende Wohnsituation an.
  • Soziale Kontakte werden aktiv gepflegt: mit Besuchen öffentlicher kultureller Anlässe, mit heiminternen Veranstaltungen sowie gemeinsamen Ferien im Ausland.