Textversion für blinde und sehbehinderte Personen sitemap
 
Text verkleinernText normalText vergrössern

Selbstständigkeit nach Mass

In den beiden Wohnungen leben Frauen und Männer die sich zum Ziel gesetzt haben, ihre Lebenssituation möglichst selbständig zu gestalten. Wir bieten keinen 24-Stunden-Betreuungsdienst und keine Beratung für Externe.

Unser Angebot

  • Unmöblierte Einzelzimmer für sechs Personen
  • Wohnzimmer, Küche, Bad und Nebenräume (komplett möbliert) zur gemeinsamen Nutzung
  • Wöchentliche Gruppengespräche mit pädagogisch geschulter Person
  • Eine qualifizierte, im Haus wohnende Betreuungsperson für Notfälle


Anforderungen für eine Aufnahme

  • Ein Interesse, Verantwortung für sich zu übernehmen
  • Vollendetes 20. Lebensjahr
  • Integration in einen regelmässigen, beruflichen Arbeitsprozess
  • Grundwissen in Haushaltführung, Kochen und Waschen
  • Selbstständigkeit im Bereich der persönlichen Hygiene und der Einnahme von verordneten Medikamenten
  • Kooperation mit dem Betreuungsteam seitens der gesetzlichen Vertreter von WG-Mitgliedern


Nach einem Informations-, Vorstellungs- und Eignungsgespräch mit der Heimleitung des Brunnadere-Huus und einem Gespräch zwischen den Wohngruppenmitgliedern kann ein Mietvertrag abgeschlossen werden.