Stiftung Brunnadere-Huus - Seitennavigation

Skiplinks

Für die Verwendung der Zugriffstasten drücken Sie "Alt" + "Accesskey" + "Enter" (Internet Explorer) oder "Alt" + "Shift" + "Accesskey" (Firefox) oder "Alt" + "Accesskey" (Chrome).

Wir unterstützen unsere Nutzerinnen und Nutzer in ihrer persönlichen Entwicklung.

Den Alltag und die Freizeit eigenständig und selbstbestimmt gestalten.

Unsere Aufgabe ist es, Personen mit einer Beeinträchtigung in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen – stets mit dem Ziel, ihre gesellschaftliche Teilhabe zu verbessern. 

Wo Akzeptanz gelebt wird.
Akzeptanz gilt bei uns daher nicht nur innerhalb des Brunnadere-Huus, sondern auch ausserhalb dieses geschützten Rahmens, bei der Arbeit oder in der Freizeit.
Personen, die wir begleiten, sind aktiv und schöpfen ihre Ressourcen aus.
Sie finden im Brunnadere-Huus einen individuell geregelten Alltag, der ihnen genügend Freiheiten lässt, um ihr Leben weitgehend selbst zu gestalten.

Wir schaffen Bedingungen, bei denen unsere Nutzerinnen und Nutzer persönliche Lebensziele verfolgen können – und zwar in einem für sie stimmigen Tempo.
Dabei stützen wir uns auf die fachliche Grundlage des personenzentrierten Arbeitens. Personenzentriertes Arbeiten bedeutet, die Person mit ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten ins Zentrum zu stellen und davon ausgehend zu unterstützen. 

Eigenständigkeit und Selbstständigkeit üben.
Wir bestärken unsere Nutzerinnen und Nutzer dabei, ihren eigenen Zielen im Leben näherzukommen, das Leben selbstbestimmt zu gestalten. Wir setzen den nötigen Rahmen und vermitteln Sicherheit. Damit schaffen wir einen Raum, in dem Nutzerinnen und Nutzer sich zu Hause fühlen und sich entsprechend ihren Fähigkeiten und Ressourcen entwickeln können.

Wir beraten unsere Nutzerinnen und Nutzer, begleiten sie, sind behilflich bei Alltagsproblemen und vermitteln Dienstleistungen in Form von Einzelhilfen oder punktuellen Gruppenangeboten. Zudem ermuntern wir unsere Nutzerinnen und Nutzer, ihr persönliches Netzwerk zu pflegen oder zu erweitern. Teilhabe ist bei uns schon heute gelebtes Ziel.

Haben Sie Fragen zum Zusammenleben im Brunnadere-Huus? 
Möchten Sie unser Haus kennenlernen, mit uns über einen Wohn- oder Arbeitsplatz sprechen? Ueli Wyrsch, unser Organisationsleiter, nimmt sich gerne Zeit für Sie. 

Rufen Sie einfach an: 031 350 16 50.

 

Zäme im Läbe – zmitts in Bärn.

 

Die Umgebung des Brunnadere-Huus